≡ Menu
Die Dutzend-BibelDer Kniff und 300-Tage-Plan

Zum letzten Mal gingen im Casino die Lichter aus. Jeder sieht, hört und liest es. Goldene Zeiten gibt es für echte Spielbanken schon lange nicht mehr. Jahrhunderte war man ohne Konkurrenz. Der Adel gab sich in Hallen mit hohen Decken die Ehre und nicht selten die letzte Kugel. Später durfte sich auch das normale Volk für Jahrzehnte im Casino am Roulettekessel versuchen. [Weiterlesen]

Im Casino wird viel untereinander gesprochen. Man unterhält sich mit anderen Spielern, mit den Angestellten der Spielbank und manchmal mit sich selbst. Ein Ort für dauerhafte Entspannung sieht anders aus. [Weiterlesen]

Der Besuch einer naheliegenden Spielhalle ist leider nicht immer mit großer Freude verbunden. Jeder kennt sie. Seit Jahrzehnten verseuchen zwielichtige Daddelhallen Fußgängerzonen, Hauptstraßen und manchmal ganze Viertel. Spielhallen konnten sich im Grunde ungehindert wie Metastasen ausbreiten, und bis heute bringen sie nur Elend und Kummer mit sich. [Weiterlesen]

Roulette nur Radau oder Narretei? Genug Zeit war ja dafür da. Für Eklats, unglaubliche Geschichten und Dinge, die man nur in einer Spielbank erleben kann und im normalen Leben vermisst. Das Casino bleibt eine eigene Welt. [Weiterlesen]

Schlechte Kugeln, schlechtes Blatt? Der Tag, an dem der ehemalige Buchhalter Chris Moneymaker 2003 die Poker Weltmeisterschaft im No Limit Texas Holdem in Las Vegas gewann, ist legendär und veränderte Atmosphäre und Klientel der Spielbanken. Verwundert waren die Direktoren über derlei großen Andrang. [Weiterlesen]

Trick oder Trugbild? Der Titel dieses Artikels ist an sich schon eine offene Eingangstür. Roulette ist im Gegensatz zu den Spielbank Besuchern gefühllos ular verewigt, spiegeln die Nüchternheit aller Roulette Strategien wieder. Aber dennoch gibt es über die Zerosteuer hinaus tatsächlich Wege, sich schnell und sicher zu ruinieren.  [Weiterlesen]

Ist des Spielers Schicksal vorherbestimmt? Gibt es sie wirklich? Ist es möglich, dass unter uns unerkannt Menschen weilen, die mit der Hilfe ausgeklügelter Roulette Systeme in kurzer Zeit zu einem Millionengewinner wurden? Ohne Zweifel ist das keine Abwegigkeit an sich, und Sie könnten schon morgen in den elitären Kreis aufgenommen werden. Spielbanken waren stets Orte, die Geschichte schrieben. [Weiterlesen]

1984 war erst der Anfang. Das Jahr nähert sich dem Ende. Auch zu den Festtagen stehen im online Casino die Roulette-Kessel nicht still. Tausende versuchen ihr Glück. Überall im Netz füllen sich weiterhin die Poker Tische, und die Spieler kümmern sich wenig um Gesetzesänderungen oder bürokratische Hürden. Spüren sie die Auswirkungen, ist es meistens schon zu spät. [Weiterlesen]

Zwischen Black Jack und Roulette gibt es einen gravierenden Unterschied. Während beim Spiel mit der weißen Kugel der Fall aller Zahlen auf Dauer im gleichen Verhältnis unvermeidbar bleibt, egal wann der Casino-Gast setzt, kann man einen Banktrend für den Dealer am Kartentisch durchaus aussitzen.  [Weiterlesen]

Kluges Roulette Trendspiel ist eine sich stetig anpassende Angriffsstrategie. Systeme gibt es wie Sandkörnchen am Meer. Die meisten ähneln sich. Nur wenige stechen hervor. Erfahrende Spieler bevorzugen das Trendspiel. Für sie ist das die beste Ausgangslage für eine erfolgreiche Roulette Strategie. [Weiterlesen]

Wenn für den Croupier die letzte Kugel rollt. Lange ist es her seitdem die letzten Croupier-Lehrgänge ausgerufen wurden. Spielsäle leeren sich langsam. Ob die Menschen nun ihr Geld an der Börse verzockt haben oder durch die schleichende Leiharbeit-Ausbeutung ganz einfach über weniger finanzielle Mittel verfügen, scheint gleichbedeutend. [Weiterlesen]

Touchbet Roulette – Ein Druckluft Automat soll betrügen?

Die Einnahmen der Casinos schwinden. Nicht unbedingt Roulette Systeme sondern Börsencrashs und die Möglichkeiten online im Internet bieten attraktive Alternativen zum Live-Spiel. Dem entgegensteuernd geht der Trend jetzt zu den Druckluft Automaten.   [Weiterlesen]

Auch heute noch ist die Spielbank Wiesbaden immer noch in voller Pracht zu sehen. Jeder systematisch spielende Roulette-Fan wird früher oder später auf authentische Permanenzen zurückgreifen. Viele Spielbanken bieten dem Leser einen kostenlosen Service an, mit dem täglich die gefallenen Roulettezahlen abgerufen werden können. [Weiterlesen]

Wir alle wollen ein faires Spiel im Casino. Die echten Spielbanken sterben. Dieser Trend ist nicht mehr aufzuhalten. Längst wird das Lebend-Spiel, also Roulette und Black Jack, immer mehr in den Hintergrund gedrängt. Nicht jede Spielbank kommt inzwischen über Einarmige Banditen hinaus. Das System der Einsparung um jeden Preis hält an, und die Entscheidungsträger in den Landesministerien kümmern sich primär um den eigenen Sessel. [Weiterlesen]

In regelmäßigen Abständen schauen die Ministerpräsidenten in die Landeskasse, stellen mit Entsetzen fest, dass chronische Leere gähnt und erinnern sich an das immer wiederkehrende Glück, welches ihnen der Glücksspielstaatsvertrag mit sprudelnden Einnahmen sichert. Dahinter steckt nicht nur ein System sondern inzwischen eine Garantie. [Weiterlesen]